Beiträge

Kreativ und individuell – Lichtblicke bedeutet für mich …

 L I C H T B L I C K E – was bedeutet das für mich? Einige haupt- und ehrenamtliche Kolleginnen schnappten sich jeweils einen Buchstaben aus dem Wort „Lichtblicke“ und brainstormten fleißig, was ihnen zu genau diesem Buchstaben einfällt. Das Ergebnis sehen Sie hier, ein kreatives Glückwunschvideo zu unserem 10-jährigen Jubiläum.

Wir vermissen unsere ehrenamtlichen Helfer auf der Station. Wegen des Coronavirus sind sie zum Schutze aller aktuell nicht im Einsatz. Umso schöner, dass sie uns aus der Ferne auf diese Weise nah sind!

Videobotschaft von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey wählt in ihrer sehr persönlichen Botschaft berührende Worte: „Das Team im Kinderpalliativzentrum Datteln hilft. Sie sind mit dem ganzen Herzen dabei. Mit Ihrer Einrichtung sind Sie ein Geschenk – nicht nur für das Ruhrgebiet! Danke für Ihre tolle Arbeit und vielen Dank für das Engagement. Bitte machen Sie weiter so!“

Die Worte der Ministerin machen Mut, gerade jetzt!

Videobotschaft von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unterstreicht in seiner Grußbotschaft den immensen Stellenwert einer optimalen Kinderpalliativversorgung: „Wenn ein Kind schwer krank ist, ist das für niemanden leicht. Darum ist es ungeheuer wichtig, Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern Unterstützung zu geben und für sie da zu sein. Aber es geht auch darum, die Kinder bestmöglich medizinisch zu versorgen.“