Auffangnetzzu unserer WeihnachtsaktionGEMEINSAM SICHERHEIT SCHENKENKnüpfen Sie mit uns ein Auffangnetz für schwerstkranke Kinder und ihre Familien.
  • 2006

    Eröffnung des Vodafone Stiftungsinstitutes


    Von links nach rechts:
    Prof. Dr. Boris Zernikow; Weihbischof Dr. Joseph Voss; NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann; Prof. Dr. Bernhard Lorentz, Geschäftsführer der Vodafone Stiftung Deutschland; Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Werner Andler.

    Mit dem Ziel, das Leid von Kindern mit chronischen Schmerzen oder lebenslimitierenden Erkrankungen durch Forschung und Therapie zu lindern, wird im November 2006 das Vodafone Stiftungsinstitut für Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativmedizin mit Unterstützung des NRW-Gesundheitsministers Karl-Josef Laumann in Datteln feierlich eingeweiht. Aus dem Vodafone Stiftungsinstitut sind später das Deutsche Kinderschmerzzentrum und das Kinderpalliativzentrum Datteln hervorgegangen.

  • 2008

    fjdloök igjdoifgjido fgjes0ijgiop0e

    NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann fördert 2007 die „Landesinitiative NRW zur ambulanten Palliativversorgung von Kindern und Jugendlichen“ als dreijähriges Modellprojekt. Zur Umsetzung des Modellprojektes wird für den Landesteil Westfalen Lippe in Datteln ein Kompetenzzentrum für ambulante pädiatrische Palliativversorgung eingerichtet und finanziert.

    2008

  • 2018

    Meilenstein 3

H1 Vielen Dank für Ihre Spende. Darüber freuen wir uns sehr.

H2  Vielen Dank für Ihre Spende. Darüber freuen wir uns sehr.

H3  Vielen Dank für Ihre Spende. Darüber freuen wir uns sehr.

H4  Vielen Dank für Ihre Spende. Darüber freuen wir uns sehr.

H 5 Vielen Dank für Ihre Spende. Darüber freuen wir uns sehr.
H 6 Vielen Dank für Ihre Spende. Darüber freuen wir uns sehr.

A1  Vielen Dank für Ihre Spende. Darüber freuen wir uns sehr.