Wege des Gebens

Es gibt verschiedene Wege, das Kinderpalliativzentrum und damit die Versorgung lebensbedrohlich erkrankter Kinder und ihrer Familien finanziell zu unterstützen. Ob einmalig oder regelmäßig, direkt online oder per Überweisung, mit einem kleineren oder größeren Betrag, als Spende, Zustiftung oder Vermächtnis –  jede Hilfe zählt und kommt an!

Sie möchten spenden?

Lebensbedrohlich erkrankte Kinder und ihre Familien befinden sich in einer ständigen, oft über Jahre andauernden Ausnahmesituation. Sie brauchen unsere Hilfe und Solidarität! Viele wichtige Therapien werden von den Krankenkassen nicht übernommen.

Mit Ihrer Spende für das Kinderpalliativzentrum stehen Sie den Kindern und ihren Eltern und Geschwistern zur Seite. Sie können hier ganz bequem und sicher online spenden oder über unser Kontaktformular vorgedruckte Überweisungsträger anfordern. Wir  versichern Ihnen, jede Spende wirksam und zielgerichtet einzusetzen.

Einmalig spenden

Ob klein oder groß, jede Spende zählt! Mit ihr tragen Sie dazu bei, leidvolle Symptome der Kinder zu lindern und verhelfen der gesamten Familie zu mehr Lebensqualität. Je mehr Menschen helfen, desto stärker ist unser Fundament.

Wir setzen Ihre Spende dort wirksam ein, wo sie am nötigsten gebraucht wird. Ab einem Betrag von 20 Euro stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus. Bitte geben Sie hierzu Ihre vollständige Adresse an.

Regelmäßig spenden

Lebensbedrohlich erkrankte Kinder und ihre Familien sind dauerhaft auf unsere Hilfe angewiesen. Ihre regelmäßige Spende macht uns zu einem verlässlichen Partner für sie, denn sie gibt uns Planungssicherheit.

Eine regelmäßige Spende können Sie ganz einfach über unser Online-Spendenformular tätigen oder per Dauerauftrag bei Ihrer Bank einrichten. Zu Beginn des Folgejahres erhalten Sie von uns eineSammelspendenquittung.

Sie möchten einen Anlass nutzen?

Wir alle erleben immer wieder freudige oder auch traurige Anlässe, zu denen wir uns mit unseren Verwandten, Freunden und Bekannten treffen, um gemeinsam zu feiern oder zu trauern. Niemand kommt gerne mit leeren Händen.

Ihre Gäste bringen Blumen und Geschenke mit, auf die Sie wiederum vielleicht gerne verzichten möchten, um damit Gutes zu tun? Dann bitten Sie sie doch in Ihrer Einladung um eine Spende für das Kinderpalliativzentrum. Wenn Sie mögen, können Sie Ihre Anlass-Spendenaktion online starten.  Wie auch immer Sie vorgehen möchten, wir unterstützen Sie sehr gerne bei Ihrem Engagement.

Freude vervielfachen

Es gibt viele gute Gründe zu feiern, sei es einen Geburtstag, eine Taufe, ein Familienfest oder ein Jubiläum. Sie möchten auf persönliche Geschenke verzichten und lieber Ihre Freude vervielfachen?

Mit Ihrer Spenden-statt-Geschenke-Aktion zugunsten des Kinderpalliativzentrums helfen Sie den Familien gleich zweifach, denn Sie machen unsere Einrichtung auf diese Weise auch in Ihrem Freundes-, Familien- oder Kollegenkreis bekannt.

Infoblatt Spenden statt Geschenke

Spenden im Trauerfall

Der Tod eines nahestehenden Menschen ist für die Hinterbliebenen ein schmerzlicher Verlust. Sie möchten im Rahmen einer Trauerfeierlichkeit auf Blumen und Kränze verzichten und stattdessen um Spenden bitten?

Mit einer Kondolenzspende zugunsten des Kinderpalliativzentrums sorgen Sie dafür, dass die hier versorgten Familien nicht alleine gelassen werden, wenn für sie die Zeit des Abschiednehmens gekommen ist.

Infoblatt Spenden im Trauerfall

Sie möchten Bleibendes hinterlassen?

Je älter wir werden, desto mehr denken wir darüber nach, wie sich unser Leben gestaltet hat und was wir hinterlassen werden, wenn es uns nicht mehr gibt.

Vielleicht sind Sie froh und dankbar, dass Ihre Kinder oder Enkelkinder gesund aufgewachsen sind, und Sie möchten Ihr Glück mit denen teilen, denen es vielleicht nicht so ergangen ist? Oder Sie selbst haben keine Kinder und möchten nicht, dass Ihr Nachlass einfach so dem Staat zufällt?  Es gibt viele gute Gründe, zu Lebzeiten und über den Tod hinaus über eine Unterstützung für das Kinderpalliativzentrum nachzudenken.

Zustiften

Sie möchten, dass Ihre Hilfe langfristig angelegt wird und dem Kinderpalliativzentrum auch noch in vielen Jahren zugute kommt?

Dann investieren Sie in die Zukunft des Kinderpalliativzentrums. Ab einem Betrag von 1.000 Euro können Sie Zustifter der dem Kinderpalliativzentrum eng verbundenen Leben Jetzt Stiftung werden.

Über die Leben-Jetzt-Stiftung…

Vererben & Vermachen

Sie möchten mit Ihrem Nachlass Gutes bewirken und das Kinderpalliativzentrum in Ihrem Testament bedenken?

Sie können einen Teil Ihres Erbes in Form eines Vermächtnisses der Arbeit des Kinderpalliativzentrums zugutekommen lassen oder das Kinderpalliativzentrum selbst als Ihren Erben einsetzen.

Infoblatt Vererben und Vermachen

Für Sie in der Geschäftsstelle tätig:
Annika Tremer, Nicole Sasse, Nora Gruschczyk, Sigrid Thiemann

Sie haben Fragen rund um Ihre Hilfe?

Wir möchten, dass Sie sich mit einem sicheren und guten Gefühl für das Kinderpalliativzentrum engagieren. Deshalb beantworten wir gerne Ihre Fragen und kümmern uns um Ihr Anliegen. 

Wir bieten Ihnen an, sich einen persönlichen Eindruck von unserer Einrichtung zu machen und sich von der sinnvollen Verwendung Ihrer Hilfe zu überzeugen. Auf Wunsch können Sie mit uns einen Termin für eine persönliche Führung vereinbaren. Erste hilfreiche Informationen rund um Ihre Hilfe finden Sie zudem in unserer Rubrik Wissenswertes für Unterstützer.

Zum Team des Freundeskreises…

Jetzt spenden
close slider

JA! Ich möchte mit meiner Spende helfen:

 

einmalig
vierteljährlich
halbjährig
monatlich