Firma Draht feiert und spendet

Ein verlässlicher Unterstützer ist das Unternehmen Drath Bedachungen GmbH aus Castrop-Rauxel für das Kinderpalliativzentrum schon lange. Nun feierte der Gründer und Geschäftsführer Hans-Joachim Drath mit seinem Team sein 25-jähriges Firmenjubiläum – und bat seine Gäste um eine Spende, statt ein Geschenk zur Feier mitzubringen.

 Hans-Joachim Drath machte sich im Anschluss an die Feier auf den Weg nach Datteln, um die Spende wie immer persönlich auf der Station Lichtblicke vorbeizubringen. Dort war die Freude groß, denn stolze 3.500,00 Euro übergab der Unternehmer an Sigrid Thiemann vom Freundeskreis. Zahlreiche Gäste waren seiner Bitte gefolgt und hatten diese schöne  Summe zusammengetragen, die Hans-Joachim Drath dann noch weiter aufrundete. „Für einen guten Zweck gebe ich besonders gerne. Da weiß ich genau, dass das Geld im Kinderpalliativzentrum gebraucht wird und wofür es eingesetzt wird.“ So kommentierte ein Gast auf der Feier die Initiative des alteingesessenen Handwerksbetriebes. Das freut uns natürlich sehr! Wir danken allen Gästen und nicht zuletzt Hans-Joachim Drath, gratulieren herzlich zum 25-jährigen Jubiläum und wünschen viel Erfolg für die weitere Unternehmensgeschichte!

Auf dem Foto v.l. Sr. Rebecca (Station Lichtblicke), Hans-Joachim Drath (Drath Bedachungen), Sigrid Thiemann (Freundeskreis Kinderpalliativzentrum) und Sr. Heike (Station Lichtblicke)