Fußballnachmittag im Signal Iduna Park

SisBroJekt im BVB Signal Iduna Park

Hautnah erlebten die Kinder und Jugendlichen, die am Geschwisterprojekt SisBroJekt teilnehmen, am vergangenen Samstag die grandiose Kulisse im BVB-Stadion.

 Zusammen mit einigen fußballbegeisterten Vätern und Mitarbeiterinnen des psychosozialen Teams sowie Schwestern der Kinderpalliativstation Lichtblicke reiste die 30-köpfige Truppe nach Dortmund. Nach einer eher ruhigen und noch torlosen ersten Halbzeit nahm das Spiel gegen Wolfsburg in den zweiten 45 Minuten richtig Fahrt auf. Gleich drei Tore konnten die begeisterten Kids und ihre Begleiter bejubeln. Gutgelaunt und mit vielen Eindrücken ging es anschließend zurück auf den Heimweg. Möglich gemacht hatten diesen besonderen Nachmittag die Recklinghäuser Ruhrpotthelden um den ehemaligen Fußballprofi Ingo Anderbrügge, die der Gruppe die Freikarten zur Verfügung stellte. Mit ihrer Initiative „Aktion Teamgeist“ machen sie sich für soziale Integration stark.