Königlicher Besuch im Kinderpalliativzentrum

Große Freude über Hohen Besuch der Bechtrupper Schützen!

Der amtierende Schützenkönig Fabian Hülsbusch (rechts im Bild) überbrachte uns gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden des Schützenvereins Thomas Evers (2.v.r.) die tolle Spende in Höhe von 600 Euro. Wir freuen uns sehr, dass die Lüdinghauser Schützen mit der Kollekte ihrer Pfingstmesse schwerstkranken Kindern und ihren Eltern und Geschwistern helfend zur Seite stehen. Unser großer Dank geht auch an Anke Hölper (links im Bild) und Carolin Altekemper (2.v.l), die die Messe der Schützen vorbereitet hatten. Es ist schön, dass sich immer mehr Menschen in unserer Region dem sicher nicht leichten Thema der Kinderpalliativversorgung öffnen. Unser Ziel ist es, die zumeist sehr leidvollen Krankheitssymptome der schwerstkranken  Patienten zu lindern und zugleich mit psychosozialen Angeboten die Lebensqualität der gesamten Familie zu verbessern. Ohne Spendengelder wäre diese umfassende Versorgung schlichtweg nicht möglich.